Achtsamkeitsmassage® – Basis-Seminar

 

 

Besuche die Webseite über Achtsamkeitsmassage®

www.achtsamkeitsmassage.com

Achtsamkeitsmassage® ist Meditation in Bewegung und Berührung. Sie lässt Techniken weit hinter sich und wirkt auf zutiefst menschliche Ebenen des Seins.

Achtsamkeitsmassage® verbindet einen achtsamen Geist mit sanfter und empathischer Berührung. Sie ist weit davon entfernt, eine herkömmliche symptomorientierte Therapieform oder eine oberflächliche Wellnessmassage zu sein. Es handelt sich dabei um ein tiefgehendes körperliches und emotionales Erleben verbunden mit einem beachtlichen Transformationscharakter.

In der Achtsamkeitsmassage® kommt der ganze Körper des Praktizierenden zum Einsatz. Die Bewegungen erinnern an das Tai Chi mit seinen fließenden und harmonischen Bewegungen. Dadurch wird die Massage zu einer Meditation in Bewegung, die ganz natürlich einen Zustand von Harmonie, Freude und Stille hervorbringt. Achtsamkeitsmassage® ist somit keine Technik, sondern wird zu einem inneren meditativen Weg.

Durch das Praktizieren und Erleben der Achtsamkeitsmassage® finden wir mehr und mehr zu einer natürlichen Präsenz im Körper. Die tiefe Körpererfahrung kann eingefrorene Energien freisetzen und dadurch Lebendigkeit befreien, tiefe Fluss- und Los-Lass-Erfahrungen ermöglichen und die Fähigkeit der achtsamen Hinwendung an das gegenwärtige Erleben erheblich steigern.

Dieser Zustand von tiefer Präsenz im Körper macht die Qualität der Achtsamkeitsmassage® aus. Wir verlagern die Aufmerksamkeit vom Denken aufs Fühlen. Dadurch werden natürliche menschliche Potenziale freigelegt. Das Erleben einer tiefen Gegenwärtigkeit im Körper kann auch ein Tor zur Transzendenz werden.

Wir können Achtsamkeitsmassage® durchaus als hilfreichen Pfad zu uns selbst, zur eigenen wahren Essenz betrachten.

Inhalte des Seminars:

Der vorwiegend praxisorientierte Ansatz des Seminars macht es dem Teilnehmer möglich Achtsamkeitsmassage® sofort umzusetzen und in sein Leben zu integrieren.

Theorie:

  • Das Prinzip der Achtsamkeit
  • Berührung und menschliche Entwicklung
  • Die Synergie von Berührung und Achtsamkeit
  • Wirkmechanismen
  • Herzkohärenz
  • Bewegung und Achtsamkeit
  • Bewegung und Berührung
  • Der Körper als Tor zur Transzendenz

Praxis:

  • Achtsamkeitspraxis
  • Die Anwendung der Achtsamkeitsmassage®
  • Aktivierung von Körperressourcen
  • Atem, Bewegung und Massage
  • Massage als Meditation
  • Gefühle und Berührung
  • Bewegungsmeditation (Tandava)

Die Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebestätigung. Der Begriff Achtsamkeitsmassage® ist eine geschützte Marke und kann erst nach Abschluss der Vertiefungs-Seminare bzw. der Insightouch® Ausbildung verwendet werden.

Referenten

Andreas Stötter, Innsbruck (1 Unterrichtstag)
Daniel Stötter, Sterzing (5 Unterrichtstage)

Zielgruppe

Menschen in helfenden Berufen und interessierte Laien

Termine und Orte

 

 

 

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Email this to someone